• Wer seit dem 01. März 2006 einen Dentalen Digitalen Volumentomographen jeglichen Herstellers und Typs betreiben will, muß eine Ergänzung seiner zahnärztlichen Röntgenfachkunde erwerben.
  • Erwerben kann diese Fachkunde, unabhängig davon, wann er einen DVT betreiben wird, jeder Inhaber der normalen zahnärztlichen Fachkunde.
  • Die Fachkundeerweiterung gilt, solange sie in regelmäßigen Intervallen aktualisiert wird.

© NewTom Deutschland AG
2007

DVT Fachkunde